Beauty-Tipps für eine strahlend schöne Augenpartie

Schon am Morgen reiben wir uns den Schlaf aus den Augen, tagsüber lachen und zwinkern wir oder blinzeln in die Sonne. Wer dann noch stundenlang im Büro vor dem Bildschirm sitzt, muss sich über müde Augen nicht wundern. Die zarte Lidhaut ist wesentlich dünner und empfindlicher als die übrige Haut im Gesicht, so dass sich gerade hier sehr gern die ersten Fältchen zeigen. Ganz vertreiben lassen sich diese Zeichen der Zeit leider nicht, doch mit unseren Beauty-Tipps lässt sich einiges gegen müde Augen und die ersten Trockenheitsfältchen machen.

Fältchen lassen sich hinauszögern und mildern

Indem Sie die natürliche Schutzfunktion der Haut unterstützen und die empfindliche Lidhaut vor Feuchtigkeitsverlusten schützen, lassen sich Fältchen rund um die Augen durchaus hinauszögern und mildern. Zur schonenden und sanften Pflege der empfindlichen und trockenen Haut der Augenlider hat sich der leichte Lidbalsam Lipolid besonders bewährt. Er enthält wertvolles kaltgepresstes Jojoba- und Wiesenschaumkrautöl sowie reine hochwertige Lipide, die die zarte, empfindliche Haut der Augenlider schützen, deren Barrierefunktion regenerieren und ihre natürlich Feuchtigkeit bewahren. Zudem ist die Augenpflege frei von Farbstoffen, Emulgatoren und Konservierungsmitteln, die bei sensibler Haut schnell zu Irritationen führen können.

Revitalisierend bei geschwollenen Lidern

Hautirritationen und müde Augen

Ausreichend Schlaf und eine sorgfältige Pflege sind das beste Rezept gegen müde Augen. Fotos: 123rf-goodluz/123rf-ariwasabi

Dunkle Augenringe und geschwollene Lider sind dagegen weniger ein Zeichen des Alters. Sie entstehen durch Flüssigkeitsansammlungen, die durch die Lymphe nicht entsprechend abgeleitet werden können. Das kann einerseits an zu wenig Schlaf, andererseits an einer mangelnden Flüssigkeitszufuhr oder einer zu salzhaltigen Ernährung liegen. Da preval Lipolid per Roll-on mit nickelfreier Edelstahlkugel auf dem Lid aufgetragen wird, wirkt der Lidbalsam nicht nur angenehm kühlend und revitalisierend. Es wird auch der Lymphfluss angeregt, wenn Sie den Roller sanft von der Nasenwurzel zum Augenrand führen, so dass die Augenpartie schnell abschwellen kann und wieder frisch und strahlend wirkt.

Vorbeugen gegen müde Augen

Über ausreichend Schlaf, Zeit zur Entspannung und sorgfältige Pflege ist die empfindliche Augenpartie immer dankbar. Außerdem ist es empfehlenswert, eher salzarm zu essen, ausreichend zu trinken und den Kopf beim Schlafen etwas höher zu lagern – das regt nämlich den Lymphfluss an. Außerdem sollten Sie Lidschatten und Wimperntusche vor dem Schlafengehen immer sanft entfernen, denn im Schlaf erholt sich die Haut am nachhaltigsten. Wenn aber Make-up-Reste auf der zarten Lidhaut verbleiben, wird die Regenerationsphase nachhaltig gestört.

Ihre Auswahl