Die richtige Hautpflege auf Pisten und Loipen

Von vielen schon sehnsüchtig erwartet, rückt sie langsam näher, die Skisaison! Wir freuen uns auf schwungvolle Abfahrten, in der Sonne glitzernde Hänge und ganz viel Schnee. Beim Skifahren und Snowboarden zählt vor allem eines: der optimale Schutz. Doch mit Helm, Rückenprotektor und Skibrille allein, ist es längst noch nicht getan. Auch Ihre Haut braucht beim Wintersport jede Menge Schutz und Pflege, weil sie von frostigen Temperaturen besonders stark strapaziert wird. Das gilt übrigens für Frauen und Männer gleichermaßen! Welche Hautpflegeprodukte Sie unbedingt in den Koffer packen sollten, verraten unsere Tipps:

Fett statt Feuchtigkeit

Beim Wintersport auf die Hautpflege achten.

Die Haut braucht im Winter jede Menge Schutz und Pflege, weil sie von frostigen Temperaturen besonders stark strapaziert wird. Fotos: fotolia-drubig-photo/fotolia-Anna Om

Im Winter ist die Luftfeuchtigkeit um einiges geringer, so dass die Haut mehr Feuchtigkeit und ihren schützenden Fettfilm verliert. Verzichten Sie vor dem Pistenvergnüngen trotzdem besser auf Feuchtigkeitscreme, die aufgrund ihres Wasseranteils in der obersten Hautschicht gefrieren könnte. Besser geeignet sind Pflegeprodukte mit einem hohen Lipid (Fett)-Anteil, die die Haut nicht nur pflegen, sondern auch vor frostiger Kälte schützen.

Vorsicht Sonnenbrand

Was im Winterurlaub gerne unterschätzt wird: Auch bei eisigen Temperaturen scheint oft die Sonne. Dabei steigt die Intensität der UV-Strahlung alle 1.000 Höhenmeter um etwa 15 Prozent. Eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist also ein absolutes Muss für den Gesichtsbereich. Auf die Reste vom Sommerurlaub sollten sie aber besser nicht zurückgreifen. Geeigneter ist ein lipidhaltiger, also fettigerer Sonnenschutz.

Wintersport: Lippen gleich doppelt gefährdet

Wenn Ihnen bei rasanten Abfahrten der eisige Wind ins Gesicht pfeift, leiden Ihre empfindlichen Lippen besonders. Deshalb nehmen Sie immer eine möglichst reichhaltige Lippenpflege mit auf die Piste. Empfehlenswert ist der neue preval Lippenbalsam, der mit Lichtschutzfaktor 25 wirksam vor UVA- und UVB-Strahlen schützt. Frei von Wasser ist er zudem ein optimaler Kälteschutz für die zarte Haut der Lippen.

Zeit zum Entspannen

Geht es von der Piste direkt ins warme Hotel, sollten Sie sich etwas Entspannung gönnen. Ein paar Saunagänge oder ein warmes Vollbad wirken wahre Wunder und beugen einem Muskelkater vor. Anschließend ist auf jeden Fall eine rückfettende Hautlotion gefragt, um die Haut geschmeidig zu halten und vor Feuchtigkeitsverlusten zu schützen.

Share This